Landvolk-Informationsveranstaltung zur
Festsetzung des FFH-Gebietes 128 „Ilme“ sowie
des FFH-Gebietes 169 „Selter und Nollenberg“ als Naturschutzgebiet

Datum:        Donnerstag, 2. Juli 2020
Beginn:       19.30 Uhr
Ort:               Hotel Panorama, Mozartstraße 2, 37574 Einbeck

 

Der Landkreis Northeim hat im Rahmen förmlicher Verfahrens die Festsetzung des FFH-Gebietes 128 „Ilme“ [und des Teilgebietes „Selter und Nollenberg“ des FFH-Gebietes 169 „Laubwälder und Klippenbereich im Selter, Hils und Greener Wald“] als Naturschutzgebiet „ausgelegt“. Verordnungsentwürfe sowie die dazugehörigen Karten stehen unter dem folgenden Link seit Anfang der Woche zur Verfügung:

www.landkreis-northeim.de/beteiligungsverfahren

Diese Gebiete sollen als Schutzgebiet, und zwar als Naturschutzgebiet festgesetzt werden. Betroffen sind z.B. im FFH-Gebiet "Ilme" rd. 738 ha Fläche, mit zum Teil gravierenden Auswirkungen für die Land- und Forstwirtschaft.

Wir wollen die Vorgaben der Entwürfe mit Ihnen erörtern, ihre Betroffenheit sowie die Reaktionsmöglichkeiten besprechen und Möglichkeiten zur Stellungnahme erarbeiten. Daher laden wir wie folgt ein:

Datum:        Donnerstag, 2. Juli 2020

Beginn:       19.30 Uhr

Ort:             Hotel Panorama, Mozartstraße 2, 37574 Einbeck

Achtung / wichtig: persönliche Anmeldung ist erforderlich!!!

 

Die vollständige Einladung erhalten Sie hier.

 

[Anmerkung der Redaktion: der Bereich "Selter und Nollenberg" liegt parallel zum Bereich "Ilme" aus. Daher ist die NSG-Festsetzung des Bereiches "Selter und Nollenberg" im Nachgang in diesen Artikel aufgenommen worden. Folglich ist auch die Einladung für den 02.07.2020 um diesen Tagesordnungspunkt zu erweitern; 29.06.2020 / ru]